Hypnose Behandlung in Nürnberg

Hypnose bei Lampenfieber • Redeangst und Vortragsangst verlieren

Hypnose bei Lampenfieber. Redeangst verlieren.Lampenfieber vor einer Präsentation oder einem Vortrag ist häufig. Sie sind zwar gut vorbereitet, fühlen sich aber unwohl und unsicher. Körperliche Symptome wie Schwitzen, erhöhter Herzschlag, Erröten, zerbrechliche Stimme und andere Symptome können auftreten. Hypnose kann zur Behandlung von Lampenfieber eingesetzt werden. Am besten in Verbindung mit Übungen.

Inhaltsverzeichnis

Präsentationsangst kann in vielen Situationen auftreten, z.B. bei Präsentationen vor Einzelnen oder Gruppen, bei Produktvorstellungen, in Interviewsituationen, Reden, usw.

Symptome bei Lampenfieber, Redeangst oder Angst bei Vorträgen

Eine gewisse Anspannung vor Vorträgen ist normal und auch gut. Ihre Energie ist mobilisiert und Sie sind hellwach. Und wenn Sie die Situation gut meistern, dann ist die Angst beim nächsten Auftritt schon etwas geringer. Schwierig ist es nur, wenn Sie durch Lampenfieber blockiert werden.

Sie stehen vielleicht vor einer Gruppe. Alle Blicke sind auf Sie gerichtet. Es wird Leise und die Erwartung steigt. Blut schießt in den Kopf, die Kehle schnürt sich zu und die Stimme wird ganz zittrig. Wenn Sie Ihren Text jetzt nicht gut parat und wirksame Anker eingebaut haben, dann wird es schwierig.

Die Angstreaktion geschieht dabei unkontrolliert und automatisch. In unserem Gehirn wird die Situation des Vortrages oder der Präsentation als bedrohlich eingestuft und damit schaltet Ihr Gehirn um auf Kampf oder Flucht. Der Körper wird maximal mit Energie und Blut versorgt, Anspannung entsteht. Ihrem Gehirn fehlt damit die benötigte Versorgung und auch die Entspannung, die es braucht um kreativ zu arbeiten und auf Vorbereitetes zuzugreifen. All das passiert ganz schnell und unbewusst, so dass Sie es mit Ihrem Willen nicht verhindern können.

Wie läuft eine Behandlung von Redeangst oder Vortragsangst mit Hypnose ab?

Den oben beschriebenen Ablauf gilt es zu unterbrechen. Dabei hilft Übung, Routine, Techniken und Entspannung.

  1. Sie machen sich bewusst, was passieren kann und wie Sie dem vorbeugen können.
  2. Der Auftritt wird vorher in Hypnose durchgespielt. Dabei werden stärkende Suggestionen verwendet und innere Bilder vermittelt, die Ihnen bei der Präsentation helfen sollen.
  3. Sie erlernen Techniken, die bei Auftritten und Präsentationen helfen. Diese werden spezifisch auf Ihre Situation hin ausgewählt. Es macht einen großen Unterschied, ob Sie vor 20 oder vor 200 Personen sprechen werden.
  4. Realitäts-Check: Sie spielen Ihre Rede oder Präsentation real durch, unter Verwendung der geübten Techniken. Danach erfolgt ggf. ein Feinschliff der Inhalte, der Formulierungen und der verwendeten Techniken.
  5. Und dann machen Sie es einfach. Vieles wird vermutlich schon gut funktionieren. Und das gibt Ihnen Selbstbewusstsein und neue Erfahrungen.

Ziele von Hypnose bei Lampenfieber

Die Behandlung von Lampenfieber mit Hypnose verfolgt folgende Ziele:

  • Mehr Selbstvertrauen durch gezielte Vorbereitung.
  • Gezielter Einsatz von Techniken, die bei Auftritten helfen können.
  • Abbau von Redeangst oder Vortragsangst durch Live-Übungen.
  • Erlernen von Entspannungskompetenz

Behandlung in meiner Praxis in Nürnberg

Ich setze Hypnose in meiner Praxis in Nürnberg für die Behandlungen von Lampenfieber und Redeangst ein. Machen Sie sich vorab etwas damit vertraut, wie Hypnose wirkt und wie sie eingesetzt werden kann. Schreiben Sie mir eine Mail oder nutzen Sie das Kontaktformular, wenn Sie Fragen oder Interesse an einem Termin haben.

Bilder auf dieser Seite copyright Fotolia: kasto

Haben Sie noch Fragen oder wollen Sie einen Termin vereinbaren? Dann freue ich mich über Ihre Anfrage.