Hypnose Behandlung in Nürnberg

Hypnotiseur

Glossar Hypnotiseur - Wie finde ich einen seriösen Behandler?Hypnotiseur ist kein geschützter Begriff. Das Berufsbild des Hypnotiseurs, Zertifikate und Abschlüsse sind nicht einheitlich geregelt in Deutschland. Es gibt tausende von Anbietern von Ausbildungen, von denen viele unseriös erscheinen weil . Um wirklich mit Hypnose zu behandeln braucht es mehr als eine Ausbildung an einem Wochenende!

Wie finde ich einen Hypnotiseur in Nürnberg?

Wichtig bei der Behandlung mit Hypnose ist das Vertrauen in die Methode und vor Allem zum Hypnotiseur. Damit Sie trotzdem ein paar Anhaltspunkte für die Auswahl bekommen, können Sie sich Gedanken zu folgenden Punkten machen:

  • Will ich von einem Mann oder einer Frau behandelt werden oder ist es mir egal?
  • Welchen Eindruck macht die Webseite? Ist der berufliche Hintergrund und die Motivation des Anbieters schlüssig und vertrauenserweckend für mich? Doch auch hier ist Vorsicht geboten – Manchmal gibt es auch perfekt gestylte Webseiten, bei denen man auf den zweiten Blick erkennen kann, dass nicht viel dahinter steckt. Eine fehlende Heilerlaubnis ist zum Beispiel ein solcher Indikator.
  • Welche Ausbildungen hat der Anbieter? Ein psychologischer Psychotherapeut hat z.B. eine mehrjährige Psychotherapieausbildung hinter sich und als Hypnotherapeut eine ergänzende Vertiefung. Davon gibt es aber nur sehr wenige. Aber auch andere Ausbildungen können valide sein. Fragen Sie in einem Erstgespräch oder in Ihrer Anfrage ruhig nach der Qualifikation für Ihr spezielles Anliegen.
  • Ist es wichtig, dass der Anbieter eine Heilerlaubnis hat? Es kommt darauf an. Wenn Sie psychische Symptome haben, die auf eine psychische Belastung oder Erkrankung hindeuten, dann darf Sie ein Hypnotiseur ohne Heilerlaubnis nicht behandeln. Lassen Sie also nicht an sich „herumdoktern“ und recherchieren Sie im Zweifel lieber etwas länger und fühlen dem Anbieter auf den Zahn.

Vereinbaren Sie erstmal nur eine Stunde und klären Sie alle Fragen

Wie eingangs geschrieben ist Ihr Bauchgefühl auch ein guter Indikator. Wenn die Rahmenkriterien einigermassen passen, dann vereinbaren Sie doch erstmal eine erste Sitzung. Sie werden dann sehen, ob der Behandlungsraum, die Stimme und Art des Hypnotiseurs und weitere Faktoren für Sie passen. Und wenn es passt, dann gehen Sie Ihr eigentliches Thema mit dem Hypnotiseur an.

 

Haben Sie noch Fragen oder wollen Sie einen Termin vereinbaren? Dann freue ich mich über Ihre Anfrage.